• Melanie Hecker

Wir erforschen Atemluft - Experimente für Kinder

In der letzten Unterrichtsstunde der 1. Klasse haben wir Atemluft erforscht. Sicher wisst ihr von meinem Blogbeitrag vom 2. Febuar noch, dass wir gerade beim Thema Luft sind und vor zwei Wochen Feuerlöscherluft mit Brausetabletten hergestellt haben.

Ich habe den Kindern verraten, dass diese Feuerlöscherluft Kohlendioxid heißt und dass wir auch Kohlendioxid ausatmen. Das wollten wir dann natürlich genauer untersuchen:

Wir haben Luft in ein umgestülptes Glas gepustet.

Dabei ist uns schon aufgefallen, dass das Glas durch unseren Atem feucht wir. Wir Atmen anscheinend nicht nur Luft, sondern auch Feuchtigkeit aus!


Dann haben wir zwei Teelichte angezündet und noch ein 2. gleichgroßes Glas dazu geholt. Beide Gläse haben wir dann zugleich über die brennenden Kerzen gestülpt.

Wir haben den Versuch immer wieder wiederholt und jedes Mal ist die Kerze in dem Glas, das wir mit Atemluft gefüllt haben, deutlich schneller erloschen, als unter dem Glas mit Raumluft.

Damit konnten wir beweisen, dass wir beim Atmen der Luft den Sauerstoff entziehen und Kohlendioxid hinzufügen.

Wenn ihr noch einen weiteren Versuch zur Atemluft duchführen möchtet, schaut euch mal mein Video an. Da messe ich auch noch, wie viel Luft in meine Lunge passt:



49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen