top of page
  • AutorenbildMelanie Hecker

Luftballonrakete - Experiment zum Luftdruck und Rückstoßprinzip für Kinder

Was ist das Rückstoßprinzip? Wie fliegen Raketen im All? Wie kann ich eine Rakete mit Luft antreiben? All diese spannenden Fragen lassen sich prima an der Luftballonrakete erforschen!

Dazu braucht ihr nur eine dünne Schnur, einen Strohhalm, einen Luftballon und etwas Klebeband. Eine Wäscheklammer ist auch recht nützlich.


Hier in meinem Video könnt ihr euch die Luftballonrakete anschauen. Da gibt es auch eine Idee für eine Strohhalmrakete:


Ihr pustet einen Luftballon auf, knotet ihn aber nicht zu. Entweder haltet ihr ihn so lange fest, bis ihr alle anderen Schritte erledigt habt, oder ihr klemmt ihn mit der Wäscheklammer zusammen.

Dann fädelt ihr den Faden durch euren Strohhalm. Ihr könnt den Strohhalm auch kürzer abschneiden, dann ist es einfacher, den Faden hindurchzuschieben.



Wie lang soll der Faden sein? Erfoscht es selber! Was meint ihr, wie weit eure Luftballonrakete fliegen wird?

Wenn ihr euch für eine Fadenlänge entschieden habt, knotet ein Ende des Fadens irgendwo fest.


Klebt dann den Luftballon mit Klebeband am Strohhalm fest.Haltet den Faden gespannt und schon kann die Rakete startet! Lasst dafür den Luftballon los oder entfernt die Wäscheklammer!


Eine Übersicht weiterer Luftexperimente auf Video findet ihr hier







69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page